Samstag, 14. April 2012

Scharfes Rindfleisch aus dem Wok

Es gibt so Gerichte, die mag mein Mann, aber die braucht er nicht unbedingt......

....wenn sich mein Mann schon mal was wünschen kann, dann kommt fast regelmäßig:

"Mach mal wieder scharfes Rindfleisch!"

Na aber gerne doch!!





Dafür brauch ich:

Rinderfilet oder Hüfte
1-2 rote Paprika
1 Gemüsezwiebel
Pilze
2cm frischen Ingwer
1 Knoblauchzehe
Sambal Oelek
Sojasoße
Zucker
Salz
Glasnudeln

Das Fleisch (die Menge kommt da natürlich sehr auf die Essgewohnheit des Kerls an)  in mundgerechte Stücke schneiden. Ingwer und Knobi sehr fein hacken und zum Fleisch geben, dazu etwas Sojasoße und ca. 1 TL Sambal Oelek geben und alles gut verrühren, mindestens 2 Stunden marinieren.
Zwiebel, Paprika und Pilze in Streifen und Scheiben schneiden.
Die Glasnudeln schon fertig kochen und mit ein wenig Öl mischen, bereitstellen.

Etwas Öl in dem Wok erhitzen, darin das Gemüse scharf anbraten und mit Sojasoße, etwas Zucker und Sambal Oelek würzen. Das Fleisch zugeben und wirklich nur sehr kurz bruzzeln, es soll noch ganz zart bleiben, bloß nicht durchbraten!
Die gekochten Glasnudeln unterrühren und sofort servieren..... schön scharf und lecker!!
Mein Mann trinkt am liebsten ein Bier dazu.....

Kommentare:

Ich freue mich über eure Kommentare und lieben Worte.....